50 Jahre Musikverein Mardetschlag - Dieses Jubiläum wurde mit einem Festwochenende am 18. und 19. Mai 2019 gebührend gefeiert.


 

Am Samstag, den 18. Mai 2019 wurden die Feierlichkeiten mit einem Jubiläumskonzert eröffnet. Ganz im Zeichen des Musikvereins Mardetschlag stand das Konzert unter dem Motto „Böhmischer Frühling“, wo feinste böhmisch-mährische Stücke dargeboten wurden. Zum ersten Mal wurden auch einige Musikstücke gesanglich begleitet. Dies übernahm Pavel Heidinger aus Nove Hrady, einem langjährigen Sänger der Blaskapelle „Budvarka“.


 

Zwischen den musikalischen Klängen sorgte Sprecher MMag Helmut Außerwöger mit seinen amüsierenden Geschichten für viele Lacher.

Der ehemalige Kapellmeister Anton Pflügl gab den Besuchern einen großartigen Rückblick über die Entstehungsgeschichte des Vereins, sowie über die vergangenen 50 Jahre.


 

Der zweite Tag der Feierlichkeiten startete mit eine Festgottesdienst im Gasthof Pammer. Anschließend folgte ein Frühschoppen, den der Musikverein Leopoldschlag musikalisch umrahmte.


 

Zugleich fand unser „Mardetschläger-Treffen“ statt, bei dem wir ehemalige Mardetschläger und Musikanten eingeladen haben. Es freut uns sehr, dass dieser Einladung zahlreiche Gäste gefolgt sind.


Am Nachmittag spielte die Gruppe „fEtznGaudi“ auf und sorgte somit für einen schönen Ausklang unseres Festwochenendes.



Wir bedanken uns recht herzlich bei allen für den Besuch des Festes und für die Unterstützung unseres Vereins.

Fotos vom Jubiläumsfest findet ihr in unserer Galerie.
Samstag: -hier klicken-
Sonntag: -hier klicken-