Für ein abwechslungsreiches Konzertprogramm wurde beim diesjährigen Cäcilienkonzert am Sonntag, 25. November 2018 im Gasthof Pammer wieder gesorgt. Dirigent Mag. Stefan Fleischanderl fand eine gute Balance zwischen Tradition, Moderne und klassischer Konzertliteratur und konnte somit für einen ausgewogenen Konzertnachmittag sorgen.

 

Ein ganz besonderes Schmankerl war das Stück „Klarinettenperlen“ von Franz Watz. Wie der Name bereits andeutet, handelt es sich bei diesem Werk um ein Solostück für Klarinetten. Die jungen Klarinettistinnen Klara Hölzl und Magdalena Wagner konnten gemeinsam mit Mag. Stefan Fleischanderl eine beachtliche Leitung darbieten, wozu wir natürlich recht herzlich gratulieren.


 

Auch die Jugendkapelle „Little Leopoldschlag“ unter der Leitung von Johann Hoffelner durften wir heuer wieder begrüßen. Die Jungmusiker bewiesen durch ihre dargebotenen Stücke einmal mehr, dass sie den älteren Musikanten in nichts nachstehen. Wir gratulieren der Jugendkapelle für die dargebotene Leistung und wünschen eine erfolgreiche musikalische Zukunft.


 

Weitere Fotos vom Konzert könnt ihr in unserer Galerie betrachtet: -hier klicken-